Hinterlandbebauung

Große Grundstücke haben oftmals Platz für zwei oder mehr Häuser. Typischerweise steht das erste Haus an der Straße und lässt für eine weitere Bebauung genügend Raum. Wird diese realisiert, wird dann von einer sogenannten Hinterlandbebauung gesprochen.