Netzwerk Bauanwälte

Aktuelles

„TOP-RECHTSANWALT“: Auszeichnung für Dr. Andreas Koenen

Die große Focus-Anwaltsliste 2017 hat Dr. Andreas Koenen in der Kategorie „Bau- und Architektenrecht“ als „Top-Rechtsanwalt“ ausgezeichnet.

Die Idee hinter der jährlich veröffentlichten Anwaltsliste ist Folgende: „Qual der Wahl. [Für den juristischen Laien ist es schwer], den richtigen Rechtsanwalt zum richtigen Zeitpunkt zu finden. Denn ein unerfahrener Mandant kann die Qualität eines Anwalts nur schwer abschätzen. Den richtigen Anwalt zu finden ist für den Mandanten ein Problem, das der Quadratur des Kreises gleicht. Die Suche nach der geeigneten Kanzlei wird für den Ratsuchenden schnell zu einem Hindernislauf in einem unübersichtlichen Parcours.“ (Focus) 

Aus diesem Grund veröffentlicht das Magazin regelmäßig die „große Focus Anwaltsliste“ und ehrt damit die besten Rechtsanwälte Deutschlands auf ihren jeweiligen Fachgebieten. 

In diesem Jahr freuen wir uns über die Auszeichnung für Dr. Koenen in der Kategorie „Bau- und Architektenrecht“ – ein Rechtsgebiet, das 2017 erstmals bei der Focus-Befragung Berücksichtigung fand. Dr. Koenen dazu: „Die Auszeichnung durch ein in der Bevölkerung so angesehenes Magazin wie den Focus ist eine  Bestätigung für mich und mein Team, über die wir uns sehr freuen. Wir versprechen, die Auszeichnung zu würdigen, ohne uns auf ihr auszuruhen und unsere zufriedenen Mandanten weiterhin bestmöglich auf allen Gebieten des Bau- und Architektenrechts beraten und zu vertreten.“

Und so werden die Top-Anwälte ermittelt: Für FOCUS hat das Statistikunternehmen Statista eine Liste der Top-Rechtsanwälte zusammengestellt, die für die Befragung 2017 mit Hilfe des Anwaltverzeichnisses des Deutschen Anwaltvereins sowie der Register der regionalen Rechtsanwaltskammern erweitert wurde. 

Die Übersicht basiert dieses Jahr auf einer Befragung von insgesamt 26.044 Fachanwälten. Die Empfehlungen wurden in jedem Arbeitsbereich registriert. Hat ein Befragter eine Kanzlei empfohlen, wurde ein Anwalt in der Kanzlei mit einem Schwerpunkt im jeweiligen Rechtsgebiet recherchiert und die Empfehlung für diese Person gezählt. Auch Rechtsanwälte, die nicht zur Stichprobe gehören, konnten genannt werden und fanden Beachtung. Eigenempfehlungen und Empfehlungen innerhalb der eigenen Kanzlei fanden hingegen keine Berücksichtigung. Insgesamt gaben die Teilnehmer der Befragung über 16.500 relevante Empfehlungen ab.

Im gesamten Bundesgebiet wurden 48 Rechtsanwälte (m/w) als TOP-Anwälte für Bau- und Architektenrecht ausgezeichnet, im Westen der Republik (hierzu gehören auch die vier Standorte der Kanzlei KOENEN BAUANWÄLTE) lediglich 13 TOP-Anwälte. Einer von ihnen ist Dr. Koenen. Ein Viertel der so ausgezeichneten Anwälte ist im Übrigen in dem 2003 gegründeten Netzwerk Bauanwälte, dessen Geschäftsführer Dr. Koenen ist.

15.09.2017